pilze sammeln mit agenda21_meldorf

Aktion: Pilze sammeln

Toll war es! Wir waren erfolgreich und hatten viel Spaß. Vielen Dank an Thomas Pruss für seine kompetente Hilfe und seine Geduld.

Am Sonntag, den 1.Nov. ging es bei sonnigen 13 Grad los in den Krumstedter Wald. Wir waren ca. 2 Stunden unterwegs und haben zahlreiche Pilze gefunden. Die Ausbeute an leckeren, essbaren Pilzen konnte sich sehen lassen. Neben  Krauser Glucke und Maronenröhrling wurden auch Austernseitling, Hallimasch und viele andere Pilze gefunden. Alle hatten am Ende unserer Exkursion 1-2 Malzeiten zusammen. Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee haben wir dann noch so einiges aus dem unerschöpflichen Wissen von Herrn Pruss über Pilze erfahren. Wir werden diese Veranstaltung im nächsten Jahr  mit Sicherheit wiederholen.

Aktuelle Informationen finden sie bei uns auch auf Facebook und Instagram

Pilze sammeln in Krumstedt
pilze sammeln in der essbaren stadt

Meldorfer Stadt-Rallye

Sehr erfolgreich ist unsere Stadt-Rallye im Sommer 2020 gestartet. Viele Teilnehmender/innen hatten Spaß beim Rätseln und konnten die  Fragen rund um Meldorf beantworten.  Eine neue Rallye wird es zum Frühjahr geben. Seid ihr wieder dabei?

Das Team der Stadt-Rallye

Foto: Nils Leifeld (von links: Anja Kühne, Anke Cornelius-Heide (Vorsitzende), Sabine Egge-Witt (Kunst & Krempel), Greta Horstmann, Sophie Speidel, Anny Schmidt fehlt auf dem Foto)

Faire Woche 2020

Seit 2014 ist Meldorf Fairtrade Stadt. Die Stadtvertretung hat einen entsprechenden Beschluss gefasst, viele Betriebe führen mindestens zwei fair gehandelte Produkte in ihrem Sortiment und die Gemeinschaftsschule hat sich als Fairtrade Schule zertifizieren lassen. Dieses Engagement für einen Fairen Handel wurde in einer Steuerungsgruppe gebündelt, die unter aktiver Mitwirkung von Agenda 21 für Meldorf e.V. jedes Jahr die Faire Woche organisiert. Jede*r kann sich über die Verkostungen davon überzeugen, dass fair gehandelte Produkte auch sehr lecker schmecken. Über Ausstellungen, Vorträge und Mitmach-Aktionen wird über den Fairen Handel informiert und das Konsumverhalten hinterfragt.