Über uns - ein eingespieltes Team

Die Agenda 21 ist ein umfassendes, internationales Aktionsprogramm für das Leben im 21. Jahrhundert. Sie ist ein Ergebnis der Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro (UNCED) und soll Lösungsmöglichkeiten für die dringendsten Probleme unserer Erde aufzeigen:

Die Leitidee der Agenda 21 ist die „nachhaltige“ oder „zukunftsfähige“ Entwicklung. Zukunftsfähig ist eine Entwicklung, wenn sie die ökologischen, sozialen und ökonomischen Grundbedürfnisse aller Menschen befriedigt, ohne die natürlichen und sozialen Lebensgrundlagen heute oder in der Zukunft zu gefährden.

Die Auswirkungen von Lebensstilen und Wirtschaftsformen, die die Umwelt belasten und zu sozialen Problemen und globalen Ungerechtigkeiten führen, sind auf kommu-naler Ebene am deutlichsten zu spüren.

Deshalb lautet das Motto der Agenda 21 

„Global denken – lokal handeln“

2015 läuteten die Vereinten Nationen mit dem Oberziel „Die Welt verändern“ einen Paradigmenwechsel ein, der alle Dimensionen des gesellschaftlichen Lebens erfasst. Sie definierten 17 Nachhaltigkeitsziele, die sog. Sustainable Development Goals , kurz SDGs. Doch wie lassen sich diese Ziele auf die lokale und die individuelle Ebene herunterbrechen? Was kann jede*r Einzelne tun? Agenda 21 für Meldorf e.V. will mit konkreten Aktionen Möglichkeiten aufzeigen, anregen, informieren und überzeugen.

Der Vorstand von Agenda 21 im April 2020

von links: Gerhard Wiekhorst, Stefan Zier, Susanne Recknagel, Ingrid Hemke, Anke Cornelius-Heide, Hermann Rohr, Sabine Egge-Witt

Nachhaltigkeit muss spür- und wahrnehmbar sein. Dazu möchte ich mit konkreten Maßnahmen beitragen.
Die Vorsitzende von Agenda 21 Meldorf, Frau Anke Cornelius-Heide
Anke Cornelius-Heide
Vorsitzende
Werte schaffen und erhalten - kulturelle, ideelle und zwischenmenschliche - aber auch materielle. Hauptsache nachhaltig.
Hermann Rohr ist Stellvertreter im Verein Agenda 21 für Nachhaltigkeit in Meldorf.
Hermann Rohr
Schriftführer und Stellvertreter
Nachhaltigkeit umsetzen mit Projekten, die Spaß machen.
Unser Kassenwart Stefan Zier für Agenda 21.
Stefan Zier
Kassenwart
Global denken- lokal handeln! Themen aufgreifen und mit interessierten Menschen gemeinsam vor Ort umsetzen – für Meldorf!
Ingrid Hemke ist im Vorstand von Agenda 21 Meldorf
Ingrid Hemke
Beisitzerin
Der regionale Zusammenhalt wird durch erlebbare, nachhaltige Aktionen gestärkt. Die Ferienaktion Kunst & Krempel leistet hier einen ganz besonderen Beitrag.
Frau Sabine Egge-Witt aus dem Vorstand von Agenda 21 kümmert sich mit viel Herzblut um die Kinder Ferien Aktion.
Sabine Egge-Witt
Beisitzerin
Das Aktionsprogramm Agenda21 der UN ist beeindruckend - global denken und lokal handeln, weil mir die Menschen, die Tiere und die Umwelt am Herzen liegen.
Susanne Recknagel gehört zum Vorstand von Agenda21
Susanne Recknagel
Beisitzerin
Global denken, lokal handeln!
Gerhard Wiekhorst aus dem Vorstand von Agenda 21
Gerhard Wiekhorst
Beisitzer

Wir freuen uns auf dich

Auch wenn wir ein eingespieltes Team sind, freuen wir uns über Interessierte bzw. neue Mitglieder. Wir brauchen Menschen, die sich im Sinne der Nachhaltigkeit engagieren und unsere Aktivitäten mit Ideen bereichern. Wir brauchen Menschen, die uns tatkräftig unterstützen. Mitmachen ist auch unser Motto.

Jeder und jede kann unverbindlich an unseren Vorstandssitzungen teilnehmen. Oder direkt Kontakt unter info@agenda21-meldorf.de aufnehmen.

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in Meldorf